Montag, 13. Mai 2019

eine Rarität

(Werbung)
Erst vor ein paar Tagen habe ich noch gesagt, daß ich gar kein englischsprachiges Stempelset in meinem Bestand habe. Und als ich vor ein paar Tagen ein kleines Goodie für eine Stempelfreundin geacht habe, mußte ich feststellen, daß ich mich geirrt habe!

Tatsächlich besitze ich das Stempelset "A Good Day" :)





Leider verläßt auch dieses Ste den Katalog, schade.

Demnächst veranstalte ich einen großen Flohmarkt! Infos folgen demnächst.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße
Ilka

Mittwoch, 1. Mai 2019

zum Geburtstag

[Werbung]
Die letzten Tage habe ich mich mit einem Geburtstagsgeschenk für eine liebe Bastelfreundin beschäftigt.

Wir treffen uns meistens einmal im Monat zum mehr oder weniger produktiven Basteln. Da auch sie mittlerweile Freude am Colorieren mit den Stampin Blends von Stampin` Up! hat, war für mich schnell klar, daß auch sie eine Aufbewahrungstasche bekommen soll!

Da ich mit meiner Tasche sehr zufrieden bin, bekam sie das gleiche Modell.






Der Schnitt ist die "Casey" von pattydoo, eigentlich eine Kulturtasche zum Aufhängen.

Natürlich gab es auch eine Geburtstagskarte dazu! Verwendet habe ich das Stempelset "Schmetterlingsglück" und "Bloom by Bloom" und das Designerpapier "Gartenglück" von Stampin` Up!.





Ich wünsche euch allen noch einen schönen Feiertag!

Viele Grüße
Ilka

Montag, 22. April 2019

mein Osterhase

(Werbung, Markennennung)

Vor kurzem ist bei mir eine neue Näh-und Stickmaschine eingezogen, und natürlich wollte ich sie unbedingt ausprobieren. Mir schwirrte da auch schon eine Idee im Kopf herum. Da ich das perfekte Schnittmuster nicht finden konnte, habe ich einfach verschiedene Ideen kombiniert.





Den Korb selber habe ich frei Hand zugeschnitten, das Gesicht ist eine Stickdatei von "KlitzekleindesignCo" und die Ohren sind ein Teil eines Schnittmusters von "Kullaloo". 

Der kleine Puschel auf der Rückseite vervollständigt den Hasen :)

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes und sonniges Osterfest!

Viele Grüße
Ilka

Dienstag, 9. April 2019

wichtige Infos zum Katalogwechsel

Es gibt einige wichtige Informationen zum Katalogwechsel!

Auslaufliste
Die Auslaufliste erscheint am 15.04.2019 um 21 Uhr. Darin werden alle Produkte aufgeführt sein, die das Sortiment verlassen. Inwieweit es Rabatte auf die einzelnen Produkte geben wird erfahren wir erst mit Erscheinen der Liste!
Solltet ihr also bestimmte Produkte noch unbedingt haben wollen, so solltet ihr diese vorher bestellen! Denn mit Erscheinen der Liste gilt, wenn weg dann weg!


Papierschneider und Big Shot
Beide Produkte werden den Katalog verlassen!!

Papierschneider
Da es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit den Schneideklingen gab, hat sich Stmapin` Up! entschlossen, ein neues Produkt zu entwickeln und einzuführen. Dies wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen! Um diese Zeit zu überbrücken solltet ihr euch rechtzeitig mit Ersatzklingen eindecken!

Big Shot
Auch die Big Shot wird aus dem Sortiment genommen und zu einem späteren Zeitpunkt durch eine Eigenproduktion ersetzt.
Aber keine Angst, eure bisher erworbenen Stanz- und Prägeformen könnt ihr auch mit der neuen Maschine benutzen!
Natürlich wird es auch im neuen Katalog Stanzformen geben, die auf allen gängigen Stanzmaschinen genutzt werden können.


Preiserhöhung
Auf Grund der steigenden Preise für Rohstoffe und Verarbeitung wird es leider eine Preiserhöhung mit dem neuen Katalog (04.06.2019) geben. Dies betrifft hauptsächlich die Papiere. Auch gilt, deckt euch schon vorher mit Nachschub ein!


Damit ihr eure Wunschprodukte, Schneideklingen oder das Papier zum alten Preis bekommt mache ich am 14. April 2019 (20 Uhr) eine Sammelbestellung! Denkt daran, dass es ab 50 € Bestellwert bereits Gastgeberinnen Euro gibt.

Habt ihr Fragen zu einem der Themen? Dann meldet euch gerne bei mir!

Viele Grüße
Ilka





Donnerstag, 28. März 2019

ein Ei für Ostern

Gestern habe ich offiziell die Vorosterzeit eingeläutet. Immerhin haben wir ja schon fast April.

Vor kurzem hat die liebe Christina (Stempelkeks) auf ihrem Blog eine sehr süße Verpackung gezeigt. Irgentwo im Hinterkopf hatte ich so die Erinnerung, daß ich solch eine Verpackung auch schon einmal gemacht habe.

Also habe ich meine Musterkisten heraus gekramt und angefangen zu wühlen. Tatsächlich fand sich meine ursprüngliche Version ganz unten in der zweiten Kiste :)

Die Verpackung besteht lediglich aus 2 Ovalen und ist ruck zuck fertig! Da bei meinem Musterstück die "Zutaten" schon nicht mehr erhältlich sind, habe ich eine neue Version gemacht.




Verwendet habe ich hierfür das Designerpapier "Gartenglück" sowie die Stempelsets "Hasengrüße" und "klitzekleine Grüße".

Ich habe zu diesem Projekt auch ein kleines Video gedreht




Viel Spaß beim Nachbasteln!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße
Ilka

Montag, 25. März 2019

klein und fein

Am Freitag habe ich mich mit ein paar Freundinnen zu einem netten Abend getroffen. Eine gute Gelegenheit mal wieder ein kleines Goodie zu basteln.

Die Idee dazu habe ich auf Youtube gefunden. Eigentlich ist es eine kleine Handtasche, aber wenn man die Henkel weg lässt, dann ist es eine tolle kleine Verpackung :)





Gemacht wird diese Verpackung mit dem Envelope Punchboard und ihr benötigt eine 6x6" Papier. Perfekt also für das Designerpapier "Gartenglück" aus dem aktuellen Frühjahr/Sommer Katalog 2019.


Mittlerweile haben wir fast April und damit möchte ich euch wieder rechtzeitig daran erinnern, daß die In Color 2017-2019 den Katalog verlassen werden!

Wenn ihr also noch Nachfüller oder Papier benötigt, solltet ihr nicht zu lange mit der Bestellung warten, denn zum Ende der Kataloglaufzeit kann es passieren, daß es heißt "wenn weg, dann weg"!

Habt ihr Fragen zu den Produkten? Dann meldet euch gerne bei mir!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße
Ilka

Montag, 18. Februar 2019

Porzellan bestempelt

(Werbung)
Am Freitag fand wieder unser Bastelgipfel statt. Bei diesen Treffen haben wir ja keine festen Themen, mal hat jeder ein eigenes Projekt dabei, ein anderes Mal bereitet eine von uns ein Projekt für alle vor.

Geplant hatten wir für dieses Treffen nichts, so war ich umso erfreuter, dass die liebe Monica die Idee hatte Porzellan zu bestempeln. Gefunden hat sie diese Idee bei Nadine von "mit Liebe und Papier".

Selber hatte ich dieses noch nicht ausprobiert, lediglich auf Glas hatte ich es im letzten Jahr versucht.

Nachdem Monica die Technik erklärt hat, war ich ich wieder einmal überrascht! Es ist so einfach!

Um einen schönen Stempelabdruck zu bekommen, wird der Stempel auf eine ebene Fläche gelegt/positioniert. Hierzu bieten sich die Platten des Stamparatus an! Nur der benötigte Stempel wird dann mit Staz on eingefärbt, und um diesen Stempel herum werden weitere Stempel ohne Stempelfarbe gelegt damit der Becher oder Tasse eine bessere Abrollfläche hat.






Anschliessend wird der Becher vorsichtig darüber gerollt. Sollte der Abdruck nicht gelungen sein, so könnt ihr ihn ganz einfach mit einem Reinigungstuch o.ä. wieder entfernen. Danach solltet ihr das Reinigungsmittel sorgfältig mit einem Tuch vom Porzellan entfernen, damit der nächste Abdruck haften bleibt. ( Ich habe für die Schrift ca 15 Versuche gebraucht!)

Ich habe erst die tanzende Frau aus dem Stempelset "Mit Stil" auf den Becher gestempelt.

Eingebrannt wird die Farbe bei 175 Grad, da ich den Becher in den kalten Backofen gestellt habe, habe ich die empfohlene Einbrennzeit von 35 Minuten auf 40 Minuten verlängert.

Nach Erkalten des Porzellans habe ich den Spruch auf die gleiche Art auf den Becher aufgebracht, und anschliessend den Stempelabruck der Tänzerin mit den Stampin Blends von Stampin`Up! eingefärbt.

Danach ging es wieder in den Ofen, auch hier 175 Grad für 35 bzw. 40 Minuten.





Und fertig ist ein tolles Geschenk!

Viel Spaß beim nachbasteln!

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Tag!

Viele Grüße
Ilka




Dienstag, 29. Januar 2019

ein grüner Gruss

[Werbung]
In der letzten Zeit habe ich wenig Zeit an meinem Basteltisch verbracht. Seit Weihnachten sitze ich wieder mehr an der Nähmaschine. Ob es am Wetter oder am vergangenen Weihnachtsstress liegt, weiß ich nicht, aber mein Bastel Mojo läßt noch auf sich warten.

Um langsam wieder in Bastellaune zu kommen, habe ich mich heute hingesetzt und habe mir das Stempelset "Froschkönig" aus der diesjährigen Sale-A-Bration geschnappt.

Zusammen mit dem süßen Designerpapier "Gartenglück" läßt sich schnell eine fröhliche Karte gestalten.





Während ich das hier schreibe fallen vor meinem Fenster dicke Schneeflocken vom Himmel.......... Wird heute wohl nix mit Sonne............

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße
Ilka

Mittwoch, 16. Januar 2019

Magic Slider Card

[Werbung]
Auf meinem Weihnachtsworkshop im November war eins der Projekte eine Magic Slider Card. Diese Karte ist wieder eine tolle Karte mit aha!-Effekt.

In dem Video zeige ich euch wie einfach diese Karte zu basteln ist.

Ein praktisches Hilfsmittel für diese Karte ist eine Positionierhilfe, in meinem Video habe ich den Stamparatus von Stampin` Up! verwendet.




Das dazugehörende Video findet ihr hier (klick zur Weiterleitung )




Designerpapier 30,5 (12“) x 10,5 cm
Flüsterweiß und Windradfolie 14 x 8,5 cm
Flüsterweiß 13 x 8,5 cm

-        -   Designerpapier bei 6“ falzen und auf eine Seite ein Sichtfenster ausstanzen
-         -  Flüsterweiß und Windradfolie bestempeln. Windradfolie mit StazOn
-        -   Beides so übereinanderlegen, daß das Motiv zusammen paßt. Unten zusammenkleben
-        -   Jetzt in die Falzung des Designerpapieres einlegen und festkleben.
-        -   Designerpapier schmalkantig an den langen Seiten zusammenkleben
-          - Den Flüsterweißen Einschieber mit einer Lasche versehen und zwischen die bestempelten Blätter einschieben

-          - Karte von außen nach Wunsch dekorieren

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Viele Grüße
Ilka

Mittwoch, 9. Januar 2019

Aufbewahrungstasche für die Stampin` Blends

[unbezahlte Werbung]

Alle sind im Frühlingskatalog- und Sale-A-Bration Fieber! Ich natürlich auch! Trotzdem habe ich mich in den letzten Tagen mit einem tollen Nähprojekt beschäftigt, daß ich euch nicht vorenthalten möchte.

Schon seit der erst Stampin` Blend Stift bei mir eingezogen ist mache ich mir über die Aufbewahrung der Stifte Gedanken.

Aus Mangel an passender Aufbewahrung habe ich die Stampin` Blends in diese durchsichtigen dicken Stempelboxen getan. Das fand ich auch sehr gut, denn von außen konnte ich immer sehen, welche Stifte in welcher Box waren. Da es mit der Zeit aber immer mehr Stifte wurden, brauchte ich mehr Boxen.

Leider waren meine 3 vorhandenen Boxen nicht mehr ausreichend, und so habe ich nach etwas passendem gesucht. Schnell war klar, daß ich mir etwas nähen möchte!

Fündig bin ich bei der lieben Ina von pattydoo geworden. Vor kurzem hat sie das Schnittmuster "Casey" veröffentlicht, praktischerweise mit Video :)

Also flugs nach passendem Stoff im Bestand gesucht und losgelegt!

Da die Stifte nicht so lang sind wie z.B. Haarspray, habe ich die Breite der Tasche um 2 cm verschmälert (es hätten auch locker 3 oder 4 cm sein können).

Und das ist dabei heraus gekommen





Aufgeklappt hat die Tasche ein ungefähres Maß von 21 x 53 cm und sie hat einen Umfang (gefüllt) von ca. 50 cm.

In jedes Fach passen ca. 15-16 Stampin` Blends hinein.

Vielleicht ist das ja auch eine Idee für euch?

Viele Grüße
Ilka