Montag, 19. Februar 2018

der nachträgliche Geburtstag der eigentlich pünktlich war

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt der weiß, daß ich mich mit dem Merken von Geburtstagen schwer tue. Ich habe schon alles probiert, extra Geburtstagskalender, Erinnerungen im Handy .......

So bin ich denn immer froh, wenn ich rechtzeitig daran erinnert werde und es auch nicht vergesse :)

Am Freitag war ich bei einer Freundin zu einem netten Abend mit Plastikschüsseln eingeladen. Soweit so gut. Ein paar Tage vorher schrieb mich eine andere (auch eingeladene) Freundin an, daß die Gastgeberin am Tag vorher Geburtstag hat und es doch nett wäre, wenn wir eine Kleinigkeit besorgen. Aus logistischen Gründen habe ich den Gutschein besorgt und auch gleich eine Karte mit Verpackung gemacht. Vielleicht habt ihr am Freitag mein Chaos auf Facebook bewundert.

Unglaublich wie der Tisch aussieht, wenn man etwas planlos an die Sache heran geht und sich einfach nicht entscheiden kann :)

Passend zum Geschenk gab es auch noch ein paar kleine Blümchen dazu.

So, am Freitag komme ich also bei meiner Freundin an, und was ist? Sie hat an genau dem Tag Geburtstag! Daher ist die nachträgliche Karte also durchaus pünktlich gewesen :)


 


Verwendet habe iuch die Stempelsets "Alles Liebe, Geburtstagskind" und "perfekter Geburtstag". Das Designerpapier ist aus dem Set "Märchenzeuber". Ganz Mädchenstyle in Wassermelone und Kirschblüte.



Habt ihr schon die neuen Gratis Produkte der Sale-A-Bration gesehen? HIER findet ihr sie noch einmal im Überblick.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße
Ilka

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen