Dienstag, 2. Februar 2016

Nadel im Glas

Bereits im letzten Jahr habe ich eine tolle Idee entdeckt, ein Glas mit Nadelkissenaufsatz. Gesehen habe ich es HIER.

Das wollte ich natürlich gleich umsetzen, habe es aber bis vor kurzem nicht geschafft es zu kaufen. Am Wochenende hatte ich es endlich in den Händen und habe mich ans Werk gemacht.

Kennt ihr das, die Anleitung sieht einfach aus, aber die Umsetzung klappt nicht auf Anhieb?

Was habe ich geflucht! Pappe zu groß, Pappe zu klein, Stoff zu klein, Stoff zu groß, zu viel Watte, zu wenig Watte. Vom Zusammensetzen mal ganz zu schweigen................

Der Prototyp sah entsprechend aus, aber die Nachfolgemodelle sind mir gelungen!

Verschenkt habe ich sie an zwei Mütter, mit denen ich mich diese Woche zum Nähen getroffen habe. Natürlich kam wieder das Stempelset "Aus der Kreativkiste" zum Einsatz.



 



Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Viele Grüße
Ilka

Kommentare:

  1. Oh wie schön. Wo hast du denn den schönen Sternenstoff her? Könnte man diesen Stoff für eine Weihnachtsbaumdecke verwenden?
    Ich bin leider nicht so gut im Nähen, deshalb die Fragen?
    Lg
    Jutta W. aus L.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta,
      es handelt sich um Baumwollstoff, den Hersteller weiß ich leider nicht. Schau mal in gut sortierten Stoffläden, dort findest Du immer eine Auswahl hübscher Stoffe! Baumwollstoff eignet sich super für genähte Deko.
      LG Ilka

      Löschen