Montag, 21. Januar 2013

Teamtreffen

Bin ich verrückt?

Meine liebe Upline Helga hatte zum Teamtreffen eingeladen, wie ihr vielleicht wisst wohnt sie nicht gerade bei mir um die Ecke. Ich wollte aber endlich sowohl Helga als auch meine Teamkolleginnen kennenlernen. Also habe ich mich gestern morgen um 6 Uhr ins Auto gesetzt und bin los.

Die Autobahn war frei und nach 3.45 Stunden war ich am Ziel! Mir machen lange Autofahrten nichts aus, vor allem wenn wie gestern nichts los war.

Wie immer war ich die erste die ankam. Da kann ich machen was ich will, ich bin ein early bird :))
Großes hallo, endlich haben wir uns persönlich kennen gelernt! Was für ein Energiebündel, habe ich gedacht! Und der Gedanke verließ mich den ganzen Tag nicht. Helga`s Räumlichkeiten sind der Hammer, ich wusste gar nicht wo ich zuerst schauen soll. Leider habe ich nicht genug Fotos gemacht.

Sie hatte alles ganz liebevoll und bis ins kleinste Detail durchdacht hergerichtet. Ein Traum! Ich habe mich sofort wohl gefühlt. Nach und nach trudelten die anderen Mädels ein und der Lärmpegel stieg :)

Nach ein paar offiziellen Worten haben wir uns über das Buffet hergemacht. So lecker!

Nach dem Essen schallte plötzlich der Ruf durch den Raum "jetzt wird geswapt!". Alle kramten ihre Tüten und Boxen hervor. Wer sich das schon mal gefragt hat, eine typische Grundhaltung beim swapen gibt es nicht, es ist egal ob man steht oder sitzt :)) (kleiner Gruß an Sabine!)

Wir hatten herrlich viel Spass. Danach kamen noch 2 make and takes, Helga hat an alles gedacht. Leider musste ich mich schon um 16 Uhr wieder auf den Weg machen, denn tagsüber fiel einfach immer mehr Schnee vom Himmel und ich wollte nicht zu spät zu Hause sein.

Die Rückfahrt war die ersten 100 km leider etwas zäh, aber danach lief wieder alles wie geplant. Punkt 20 Uhr war ich zu Hause.

Heute bin ich etwas kaputt, aber ich wollte euch unbedingt berichten und euch die tollen Swaps zeigen. Leider weiss ich im Moment nicht mehr genau welcher Swap von wem kam, aber das werde ich einfach nachtragen!

Hier alle Swaps
Mein Swap
Und hier die make and takes

Morgen stelle ich euch die make and takes genauer vor! Ich glaube, mein Sohn wacht gleich auf, meine Mittagspause ist vorbei :)

Kommentare:

  1. Oh Ilka, da warst du ja bei dem Wetter richtig mutig aber bei dem Bericht und den tollen Sachen die du schon gezeigt hast, hat es sich ja richtig gelohnt
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön das ich dich endlich kennenlernen durfte und wir alle waren froh das du heil angekommen bist nach der langen Fahrt und den winterlichen Bedingungen. Ich freu mich sehr das es dir bei mir gefallen hat und du dich auch persönlich davon überzeugen konntest da wir ein total netter und verrückter Haufen sind.
    Ich hoffe das wir uns ganz bald wiedersehen.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ilka,
    ja das ist wahrer Einsatz. Solch eine Strecke bei solch einem Wetter auf sich zu nehmen. ABER Du hast es nicht bereut, oder. Es ist immer so schön bei Helga da muss man einfach dabei sein. Ich freue mich Dich am Sonntag endlich persönlich kennen gelernt zu haben. Vielen Dank für Deinen "süßen" Swap. Ich hoffe wir treffen uns bald mal wieder ansonsten verfolge ich in der Zwischenzeit auf jeden Fall Deinen Blog. Viele liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ilka,
    schon länger verfolge ich Deinen Blog und es gefällt mir sehr gut, was Du machst. Auch Dein Swap ist sehr gelungen. Könntest Du mir vielleicht mal Maße dafür geben??? Würde das Täschchen gerne mal nachwerkeln, wenn es OK ist??
    Danke für Deine Info.
    Liebe Grüße Bibbi

    AntwortenLöschen