Dienstag, 16. September 2014

abgeschaut und nachgemacht

Gestern habe ich mich mit den Vorbereitungen für Sohnemanns Geburtstag beschäftigt. Die Einladungen sind ja schon raus, jetzt waren die Tüten für die kleinen Gäste dran.

Ich bin ja eigentlich nicht so der Freund dieser Tüten, aber wie es so ist, wenn es alle machen........ Also habe ich mir gedacht, daß auch die Tüten nicht 08/15 sein sollen, aber auch nicht zu aufwendig.

Letztes Jahr im Abverkauf konnte ich noch das Set "I dig you" ergattern, und da Sohnemann Bagger & Co überaus spannend findet habe ich das Set endlich mal benutzt.

Während ich so vor mich hinwerkle hat Sohnemann mir gegenüber gesessen, ganz konzentriert mit seinem Klebestift und meinem Glas Stanzteilen beschäftigt. Als er dann die Stempel sah war er hin und weg! Ich musste sofort einen abgeben und ihm ein Stempelkissen hinstellen. Ich hatte noch ein altes Kissen (Baiblau), wie gut denn diese sind nicht mehr so farbintensiv! Ruck zuck hat er sein Blatt vollgestempelt gehabt.




Auf seinem blauen Pulli fällt Baiblau auch gar nicht weiter auf und von den Fingern wird es auch bald verschwunden sein :)


Heute habe ich das Chaos von gestern beseitigt und dabei auch gleich Reste verwertet. Von meiner letzten Katalogparty hatte ich noch ein Überbleibsel von meinem make-und-take, und das habe ich gleich passend zu den Lebkuchen im Supermarkt dekoriert.




Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße
Ilka

nächster Workshop am 20. September 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen