Montag, 12. Februar 2018

Valentinskarte - eine Premiere

Nach über 5 Jahren als unabhängige Stampin` Up! Demonstratorin war es heute soweit, die erste Valentinskarte ist von meinem Basteltisch gehüpft!

Unglaublich, oder?

Aber wer mich kennt, den wundert das eigentlich nicht. Denn mit dem Brimborium rund um den Valentinstag kann ich nichts anfangen, auch nach fast 28 Jahren Beziehung nicht :)

Mein Mann verzeiht mir das, denn es geht ihm genauso. Wir gehen lieber an allen anderen Tagen mal nett essen und sagen uns nicht nur an diesem einen Tag wie gern wir uns haben.

Heute aber hatte ich auf Facebook eine Karte gesehen die mir gleich ins Auge sprang. Leider habe ich sie später nicht wieder gefunden, so kann ich leider nicht mehr sagen von wem ich die Idee habe (wenn ihr es wisst bitte melden, dann verlinke ich!). Ich weiß noch, daß es eine amerikanische Demo war.....

Die Karte gefiel mir so gut, weil sie mit dem Set "Heart Happiness" gemacht wurde.


 


Die Farbkombination ist übrigens Wassermelone, Mandarinorange, Glutrot und Savanne.


Gebraucht habe ich für die Karte keine 10 Minuten, also durchaus tauglich für eine Massenproduktion :)

An wen schreibt ihr denn so Valentinskarten?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Viele Grüße
Ilka

1 Kommentar:

  1. Huhu Ilka,

    ui, die ist süß geworden und auch die Farbkombi ist schöne :-). Mir geht es ja ähnlich wie dir... ich brauche diesen Valentinstag auch nicht um meinem Mann zu sagen wir sehr ich ihn Liebe ;-). Zum basteln ist der Tag aber dennoch großartig, vor allem mit dem schönen neuen Herz-Stempeln daher versuche ich mich auch gerade an einer Valentinskarte ;-)

    Schönen Abend für dich
    Katrin

    AntwortenLöschen