Freitag, 13. Januar 2017

Lust auf ein bißchen Technik?

Da die Inchies Tauschrunde im Dezember beendet wurde, und einige von euch nach einer neuen Runde gefragt haben, habe ich mir etwas überlegt.


 



Habt ihr Lust auf eine kleine "Techniksammlung"?

Was ich damit meine?

Es gibt viele Stempeltechniken (embossen, bleichen, Rasierschaum, spiegeln, küssen.......... ), von denen ihr vielleicht schon gehört sie aber noch nie ausprobiert habt. Ich habe auch noch nicht alles ausprobiert!

Ich möchte mit euch also einige dieser Techniken als Anleitungen sammeln.

Und so stelle ich mir die Aktion vor:

Das Was und Wie

Jeder Teilnehmer sucht sich aus der von mir erstellten Liste eine Technik aus, und setzt seinen Haken in der Doodle Liste. Achtung, nur ein Teilnehmer pro Technik!

HIER ->> kommt ihr zur Liste

Wenn ihr euch in die Liste eingetragen habt, schickt ihr mir bitte eine eMail mit euren Daten und welche Technik ihr ausgesucht habt. (Kommt diese Mail nicht muß ich euch leider wieder löschen!)

Bitte mit Vor- UND Nachnamen in die Liste eintragen, alles andere wird gelöscht!

Anmeldeschluß ist der 20. Januar 2017

Ich verschicke dann an alle Teilnehmer eine Infomail.

Pro Teilnehmer müßt ihr eine Anleitung machen/drucken (20 Teilnehmer = 20 Ausdrucke). Ihr schickt dann bitte ALLE Anleitungen zu mir, auch die die für euch ist.

Die Anleitung muß bin zum 28. Februar 2017 bei mir sein, bitte legt einen frankierten, und an euch adressierten A4 Briefumschlag bei. Sobald alle bei mir eingetroffen sind, mache ich mich an die Verteilung und den Rückversand.



Wie soll die Technik dokumentiert werden?

Darüber habe ich lange nachgedacht, und bin zu dem Schluß gekommen, daß es ganz herkömmlich auf einem A4 Blatt geschrieben und ausgedruckt werden soll.

Warum? Natürlich kann man auch Project Life Hüllen dafür verwenden, doch nicht jeder hat diese Alben oder möchte sich noch ein weiteres ins Regal stellen. Außerdem denke ich, daß es für die Teilnehmer einfacher und schneller geht, und mehr Platz für Erklärungen zur Verfügung steht.

Natürlich dürft ihr gerne ein kleines Muster eurer Technik an die Anleitung hängen, ist aber keine Pflicht.

Vergeßt bitte nicht euren Namen auf die Anleitung zu schreiben!



Möchtet ihr teilnehmen, aber eine andere Technik zeigen? Meldet euch bei mir, gerne trage ich etwas nach!

Die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt, also nicht zu lange warten!



So, ich denke das sind alle wichtigen Infos. Wenn ihr noch Fragen habt, dann meldet euch gerne bei mir!

 
Und, habt ihr Lust dabei zu sein? Dann tragt euch in die Liste ein!

Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Viele Grüße
Ilka


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen