Donnerstag, 15. Januar 2015

Erinnerungen

Im Zeitalter von Digitalfotos, Smartphones und virtuellen Freundschaften halten immer weniger ihre Erinnerungen greifbar fest. Ich persönlich finde das sehr schade, denn ich habe schon als Kind gerne mit meiner Oma zusammen gesessen und mir alte Fotoalben angeschaut und mir die Geschichten dazu angehört.

Als Jungendliche habe ich selber sehr viel fotografiert, die Unmengen von Bildern lagern in Kisten verpackt darauf, daß ich meinem Sohn die Geschichten dazu erzähle. Seit ich mich mit Stempeln und Papier beschäftige faszinieren mich Mini- und Scrapbookalben! Daher habe ich auch schon so einige Alben gefertigt und beschäftige mich mit Project Life. Ist doch einfacher, für das spätere Geschichtenerzählen, wenn alles schon sortiert und dokumentiert ist!

So ist das Thema meines nächsten Workshops (18. Januar 2015) auch wieder "Mini-Album". Ausgesucht habe ich ein Projekt, das wir mit Hlfe des Umschlagfalzbrettes (Envelope Punch Board) herstellen werden. Da das Falzbrett viele Möglichkeiten bietet, kann das Album natürlich auch unterschiedlich groß werden.

Heute habe ich das zweite Muster fertig gestellt, so können sich die Teilnehmer aussuchen, welche Größe sie machen wollen, die Technik bleibt die gleiche.


 


Welche Größe werden die Teilnehmer aussuchen? Ich bin gespannt!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße
Ilka

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen