Dienstag, 18. November 2014

anders verwendet

Vor kurzem habe ich für mein Studio ein paar neue Sachen gekauft. Unter anderem hatte ich zwei quadratische, relativ große, Glasbehälter erstanden. Eigentlich wußte ich gar nicht wofür ich die benutzen wollte, aber sie gefielen mir so gut.

Mal benutze ich sie für meine Scheren, dann wieder für den kleinen Papierabfall. Am Sonntag hatte ich sie auch mit auf dem Basar, dort hatte ich sie als Stützen in Gebrauch. Beim gestrigen wegräumen der Kisten fielen sie mir dann wieder in die Hände. Wohin jetzt mit ihnen?

Kurzerhand habe ich eins der Gläser etwas aufgehübscht. Viel war nicht nötig, etwas Band und Papier, ein Stempel und los geht´s.


 


Jetzt steht das Glas zwar wieder im Regal, ist dieses Mal aber hübsch anzuschauen!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Viele Grüße
Ilka

1 Kommentar:

  1. Das ist wirklich hübsch anzusehen.Manchmal kommen die Ideen später.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen