Mittwoch, 4. Dezember 2013

ein kleines Geschenk

Gestern hatte ich sehr lieben Besuch einer ehemaligen Kollegin die vor mittlerweile 2 Jahren nach Australien umgesiedelt ist.

Bereits letztes Jahr haben wir uns während ihres Besuchs in der alten Heimat getroffen, dieses Jahr hat es auch wieder geklappt und ich konnte ihre zwischenzeitlich geborene sehr niedliche Tochter endlich in Person kennenlernen.

Trotz des Altersunterschiedes von einem Jahr haben sich unsere Kleinen bestens verstanden. Es war ein toller Nachmittag!

Vor 2 Jahren schrieb sie mir, daß sie so einige Sachen in Australien vermisst und einfach in den dortigen Geschäften gar nicht oder nur schwer finden kann. Das fiel mir wieder ein, und beim letzten Einkauf habe ich es mit genommen und natürlich schön verpackt. Ich habe mich für zwar für weihnachtliche Farben entschieden, da es aber kein richtiges Weihnachtsgeschenk ist, entsprechend angepaßt.



 
 
 
Den Anhänger aus dem Set "Tafelrunde" mit den passenden Framelits finde ich wunderschön! Die Verpackung habe ich mit dem "alten" Falzbrett hergestellt.
 
Was könnte ich da nur verpackt haben? Wer errät es? 
 
 
Viele Grüße
Ilka

Kommentare:

  1. Immer wieder schön so eine Verpackung und besonders mit dem Weihnachsdesignpapier im klassischen rot grün. Ich tippe mal auf ein Stempelkissen oder eine Stanze?
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  2. eine ganz wundervolle Verpackung! Ich liebe dieses DSP!
    Ich tippe mal auf eine Tüte Gummibärchen.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ich tippe auch auf etwas zu essen. Da Du ihr bestimmt kein Schwarzbrot eingepackt hast tippe ich auf eine Tüte Haribo.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen