Donnerstag, 31. Oktober 2013

Süsses oder Saures

Vor einigen Jahren kam der Brauch von Halloween auch nach Deutschland. In den ersten Jahren konnte ich dem Ganzen eigentlich nichts abgewinnen, ich fand es typisch amerikanisch.

Wie es dann aber so ist, wenn man selber Kinder hat, finde ich es mittlerweile ganz niedlich, wenn die kleinen Geister durch die Gegend schwirren. Wir werden heute auch das erste Mal von Tür zu Tür ziehen, allerdings nicht als Gruselfigur sondern als niedlicher kleiner Marienkäfer.

Ich habe mich auch gut vorbereitet, und für alle kleine Tütchen fertig gemacht, mit passenden Stempeln natürlich!

 
 
Die Fledermaus ist noch aus einem alten Stempelset, der Spruch stammt aus dem Set "Tüpfelchen auf dem Geschenk" und passt zu der Stanze "Edles Etikett", beides aus dem Herbst-/Winterkatalog.

Natürlich darf die passende Außendeko nicht fehlen


 
 
 
Leider wird über den Trubel um Halloween vergessen, dass heute auch Reformationstag ist! Am 31. Oktober 1517 wurden von Martin Luther 95 Thesen zu Buße und und Ablaß an das Tor der Schloßkirche zu Wittenberg geschlagen, und damit wurde die Reformation der Kirche eingeläutet.
 
 
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!
 
Viele Grüße
Ilka

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen