Montag, 15. April 2013

Immer knapp daneben

Zurück aus Frankfurt und noch immer überwältigt von den vielen Eindrücken komme ich endlich dazu wieder zu posten.

Meine Reise nach Frankfurt ging hier am Flughafen Hamburg los, zum Glück ohne irgentwelche Streiks und Verspätungen. Da ich normalerweise nur mit meinem Mann fliegen, zumeist in den Urlaub, war es schon komisch so alleine am Gate zu sitzen. Glücklicherweise kamen noch zwei weitere Demo-Kolleginnen dazu, Simona und Doris. So konnten wir schon vor Abflug fachsimpeln um uns die Zeit zu vertreiben.

In Frankfurt angekommen mußten wir nur schnell rüber ins Sheraton Hotel laufen und schon ging es los. Bereits vor der Anmeldung haben die ersten geswapt! Da ich geistig immer noch nicht ganz angekommen war, habe ich erst einmal mein Team gesucht. Freundlicherweise haben sie für mich einen Platz freigehalten, denn als ich ankam war der Saal schon brechend voll! Und es herrschten tropische Temperaturen, wie gut, daß ich mich für leichte Bekleidung entschieden hatte!

Kaum die Tasche abgestellt hat auch mich das Swap-Fieber gepackt. Also schnell meine Kiste unter den Arm geklemmt und los. Jetzt kann ich mir ungefähr vorstellen, was auf der Convention in Mainz losgewesen ist. Innerhalb kurzer Zeit waren meine 80 Swaps weg! Unglaublich! Dabei habe ich noch nicht mal mit meinem ganzen Team getauscht. Ich habe viele schöne Swaps erhalten,vielen Dank an alle die mitmir getauscht haben!

Ich konnte sogar einen der begehrtesten Swaps ergattern, aufwendig gestaltet von meiner Teamkollegin Sabine

 
 
Im Inneren verbarg sich sogar noch ein Armband! WOW!!!
 
Es ging dann auch zügig mit der Veranstaltung los. Nach der Begrüßung durch Axel Krämer haben wir von Charlotte interessante Anstöße rund um das geschäftliche einer Demo erhalten. Ein Social Media Manager hat uns sehr anschaulich den Nutzen von sozialen Netzwerken erklärt und mehrere Demo-Kolleginnen haben von ihrem Werdegang berichtet.
 
Zwei make-and-takes haben wir auch gefertigt, aber da es schon später Nachmittag war, habe ich meine Tütchen mit nach Hause genommen und habe lieber mit meinen Kolleginnen geplauscht.
 
Ruck zuck war es dann auch schon 16.30 Uhr und Axel Krämer hat uns auf die Convention in Manchester eingestimmt mit der Verlosung von Eintrittskarten!
 
Und jetzt komme ich auch zu meiner Überschrift "Immer knapp daneben". Das Treffen wäre kein SU-Treffen gewesen, hätte es keine Price Patrol (Verlosung) gegeben. Während der Veranstaltung wurden 2 Mal SU Produkte verlost. Die Nummern wurden auf den Bildschirmen angezeigt. Meine Nummer war die 136
 
1. Price Patrol: ...... 137, ......          knapp daneben
2. Price Patrol: ........, 133,           na ja etwas weiter weg
Eintrittskarten Verlosung: ........, 135,          so ein M..... schon wieder knapp daneben!
 
Oh Mann, etwas geärgert hat es mich ja schon :)
 
Völlig erschöpft habe ich mich nach Ende der Veranstaltung dann zurück ins Terminal begeben. Ich muss gestehen, dass ich mich von einigen gar nicht mehr richtig verabschiedet habe, aber mir hat einfach der Kopf geschwirrt. Von dieser Stelle aus ein lieber Gruß an alle, es war toll euch wieder zu treffen!
 
Um 20.30 Uhr habe ich dann völlig erschlagen auf meinem Sofa gelegen und habe meinem Man ausführlich berichtet :) 
 
So lange habe ich dem Treffen entgegen gefiebert und jetzt ist es schon wieder vorbei. Auf nach Manchester!


Kommentare:

  1. Ach liebe Ilka,

    von mir hast du dich noch verabschiedet. Und wenn ich ehrlich bin, reicht mir das... ;)

    Du, ich lag auch exakt um 20.30 Uhr auf dem Sofa...man, war ich durch!!! Aber es war soooo schön!!!

    Jetzt wünsche ich mir noch schnell, dass wir uns alsbald wiedersehen!

    VLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du wirklich Pech gehabt . So nah immer dran und es wäre der Hammer gewesen wenn du eine Eintrittskarten gewonnen hättest. Aber ich nehm dich beim Wort wir sehen uns spätestens in Manchester wieder!
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Ilka! Dein Bericht ist super! Ich freu´ mich sooo doll, dass Du meinen Swap vorgestellt hast!!! Dankeschööön! Und wenn ich es richtig gelesen habe, dann wirst Du in Manchester dabei sein...?! Das wäre super - ich überlege ja auch, ob ich hin fahre. Ganz liebe Grüße und bis demnächst - Bine

    AntwortenLöschen