Samstag, 27. April 2013

Überraschungspost

Gestern hatte ich einen Umschlag in meinem Briefkasten, Absender meine Teamkollegin Nicole. Im ersten Moment wußte ich gar nicht, warum sie mir schreibt. Aber dann dämmerte es mir, sie schickt mir bestimmt einen Swap!

In Frankfurt haben wir es tatsächlich versäumt miteinander zu tauschen, denn tauschwütig wie wir an dem Tag waren, liefen wir ganz aufgescheucht durch den Saal. Zurück am Tisch haben wir dann festgestellt, daß wir nicht getauscht hatten.

Umso mehr freue ich mich über meine Überraschungspost! Vielen lieben Dank, Nicole!

 
 
 
In der Schachtel verbergen sie übrigens noch ganz zauberhafte, selbstgemachte Ohrringe! Ich liebe Schmetterlinge, und hoffe sehr, daß die Mini-Schmetterlingsstanze in den neuen Katalog übernommen wird!
 
 


 
 
In den letzten Tagen habe ich verstärkt mein Bastelzimmer aufgeräumt, und dabei meine Patchwork- und Nähutensilien/stoffe ausgemistet. Es ist echt erstaunlich, was sich in 20 Jahren so alles ansammelt................ Den vielen Tüten nach zu urteilen sollte mein Zimmer jetzt "Stofffrei" sein, aber keine Angst, meine Lieblingsstoffe sind (ersteinmal) geblieben!
 
Als ich mit räumen fertig war, mußte ich einfach noch eine Karte basteln um die leichte Melancholie, die beim Wegräumen entstand, wegzupusten.
 
Da hatte ich die Idee zu dieser Mini-Karte. Die Vögel aus dem Stempelset "Aviary" finde ich einfach allerliebst! Himbeerrot und Savanne sind im Moment meine Sommerfarben, und mit ein bisschen Designerpapier ensteht ganz schnell eine Karte. Den Umschlag habe ich dann mit Hilfe des Simply Scored Falzbrett selber gemacht.
 

Farben: Himbeerrot,Savenne,Vanille pur
Stempel: "Aviary", "Lacy & Lovely"
Designerpapier: "Blumeninsel"
Sonstiges: Taft-Geschenkband Savanne

Mittwoch, 24. April 2013

Restekiste

Viele von euch werden das Problem kennen, so nach und nach sammeln sich die verschiedensten Stanzteile an. Mir passiert es öfter, daß ich nach dem Stanzen feststelle, daß ich doch lieber ein anderes Etikett, Kreis etc verwenden möchte.

Da ich es aber zu schade finde, die nicht verwendeten Stanzteile weg zu schmeißen, wandern sie alle in ein Glas und warten dort auf weitere Verwendung.

Gestern Abend habe ich noch schnell eine keine Verpackung gebastelt und habe auf die Reste zurück gegriffen. Auch von den Designerpapieren bewahre ich noch verwendbare Stücke auf. So mußte ich nur für den Mini-Milchkarton "neues" Papier und Bänder verwenden.


Farben: Savanne, Petrol, Blauregen, Vanille pur
Stempel: "Ein Gruß für alle Fälle"
Stanzen: geschwungenes Etikett, Kreis 1" und 1-3/8", Wellenkreis 1-1/4"
Designerpapier: "Bunter Basar"
Sonstiges: Leinenfaden, Geschenkband Petrol


Da ich bekennende Petrol-Liebhaberin bin freue ich mich sehr, daß Petrol es in die "Stammfarben" geschafft hat! Ich bin schon gespannt, was für neue Designerpapiere dazu passen werden!

Sonntag, 21. April 2013

noch eine Kullerkarte

Die Kullerkarten haben es mir angetan! Eine so tolle Idee, so einfach umzusetzen, da kann frau in einen richtigen Rausch verfallen!

Bei den Farben habe ich mich ratsuchend an den" Colour Coach" von Stampin` Up! gewendet, und er hat folgende Farben vorgeschlagen: Rosenrot (sollte unbedingt dabei sein), Pflaumenblau und Senfgelb

Mmhh, schon recht bunt, aber mal sehen:


Für Mädchen unbedingt passend! Ich muß sagen, daß durch das Senfgelb (verläßt leider den Katalog) wirkt die Karte nicht so dunkel wie erwartet. Eine vielleicht ungewöhnliche Farbkombi, aber es paßt!

Farben: Rosenrot, Pflaumenblau, Senfgelb, Vanille pur
Stempel: "Famose Fähnchen", "Circle Circus"
Stanzen: Wortfenster, 1-3/4" Kreis
Designerpapier: Designerpapier Pastellfarben

Samstag, 20. April 2013

Gutscheine verschenken ....

.... wird ja immer beliebter. Ich persönlich verschenke auch lieber Gutscheine anstatt Bargeld, da ich mir beim Aussuchen des Gutscheins mehr Gedanken um den Beschenkten machen muß als bei Bargeld.

Da ich nicht de Person bin, die wahllos in ein Geschäft rennt und irgend etwas kauft nur um "was in der Hand zu haben", tue ich mich manchmal schon schwer mit Geschenken. Was mag das Geburtstagskind/Jubilar, was hat er/sie für Hobbies, ..... ? Und da nicht alle den gleichen Geschmack haben, greife ich gerne zu Gutscheinen. So kann der Beschenkte später in Ruhe aussuchen was ihm/ihr gefällt, und freut sich darüber (hoffentlich) mehr als über ein Kochbuch, einen Pulli, eine Blumenvase .......

Mit Stampin` Up! kann ich jeden Gutschein ganz individuell verpacken, und mache mir so noch mehr Gedanken zu dem Geschenk. Ihr seht, mir kommt es nicht darauf an was geschenkt wird, sondern daß der Schenkende sich Gedanken macht.

Die Idee zu dieser Gutscheinverpackung habe ich von Astrid, deren Swap ich auf dem Treffen in Harburg bekommen habe.

Verwendet habe ich das Designerpapier "Blumeninsel", darin ist ein Design enthalten, daß ich normalerweise nur scrap-tauglich fand, da das Muster auf eine 12" Seite ausgelegt ist. Daher hatte ich eigentlich die Rückseite nehmen wollen.

Nach dem Zuschneiden wollte ich das Designerpapier mit Kleber versehen und drehte es um. Da sah ich, daß ich ganz ungewollt einen tollen Ausschnitt des großen Musters vor mir liegen habe und entschied mich spontan für diese Seite, und wählte damit auch eine andere Farbkombination.

Hier das Ergebnis




Farben: Limone, Calypso, Blauregen, Flüsterweiß
Stempel: "Itty Bitty Bits", "Ein Gruß füralle Fälle", "Geburtstagswunsch"
Designerpaier: "Blumeninsel"
Stanzen: 1" und 1-1/4" Kreis, Itty Bitty Formen, dekoratives Etikett, großes Oval
Sonstiges: Klettverschluß

Freitag, 19. April 2013

neue Vepackungen für Holzstempel

Kennt ihr das auch, ihr habt eure ersten Stempel in der Holzvariante gekauft, seid dann aber auf die Clearvariante gewechselt? Nicht nur aus Platz-sondern auch auch Preisgründen?

Mir ist es so ergangen, und meine ersten Stempelsets habe ich in einer Kiste gestapelt und im Regal verstaut. Und immer wenn ich an eins dieser Sets ran möchte, muß ich die halbe Kiste leer räumen, denn natürlich liegt das Gesuchte immer unten!

Damit ist bald Schluß! Denn mit dem neuen Katalog bekommen wir auch Leerboxen für die Holzstempel! Die Hüllen sind wie die der Clearstempel, nur den Maßen der Holzblöcke angepaßt. Geplant ist auch, daß die Cover passend per PC ausgedruckt werden können.

Hier ist ein tolles Video, das den viefältigen Einsatz der Boxen zeigt, klickt auf das Bild, dann werdet ihr weitergeleitet

 
Neue Boxen für Holzblockstempel


Irgentwie schaffe ich es nicht das Video direkt hier einzustellen :(


Donnerstag, 18. April 2013

Kullerkarte / Spinner Card

Ich habe auf mehreren Blog, zuletzt bei Nicole und Daniela, die Kullerkarten, oder auch Spinner Card, bewundert.

Die Idee fand ich total klasse, habe mich aber immer nicht daran getraut. Bis ich das Video von Angie gesehen habe. Es geht wirklich soooooo einfach, und ist ein toller Hingucker! Und wenn ihr dann noch erzählt, daß ihr die Karte selber gemacht habt, dann ist die Freude des Beschenkten umso größer.

Ich bin heute in Frühlingsstimmung (kein Wunder bei DEM Sonnenschein), also sind es auch die Farben:


Farben: Vanille pur, Mango, Mattgrün, Wasabigrün
Stempel: "Mixed Bunch", "Famose Fähnchen"
Stanze: Wortfenster, Blume, 3/4" Kreis
Designerpapier: Designerpapier Pastellfarben

Probiert es aus, es geht wirklich schnell und einfach!

Montag, 15. April 2013

neue Gastgeberinnenaktion

Noch mehr GRATIS-Produkte!
 
 
 

Wer in dem Zeitraum 15.04. bis 30.05.2013 Gastgeberin einer Stempelparty/eines Workshops ist, oder eine Bestellung über 350€ tätigt, kann sich ab einem Umsatz von 350€ über zusätzliche 35€ Gastgeberinnen-Euro für noch mehr GRATIS-Produkte freuen!
.
Die Gastgeberinnen-Euros können für alle aktuellen Katalogprodukte eingesetzt werden! Statt für 55€ könnt ihr euch also Ware im Wert von 90€ aussuchen!

Ein tolles Angebot von Stampin` Up! !

Auch Demo-Neueinsteiger kommen in den Genuß dieser Aktion! Wenn ihr im gleichen Zeitraum Demo werdet, dann bekommt ihr in eurem Starter-Paket Ware im Wert von 210€ (statt 175€)! Der Einstieg lohnt sich!

Wenn ihr Fragen dazu habt, oder eine Party veranstalten möchtet, dann ruft mich an oder schreibt mir eine Mail. In einem persönlichen Gespräch beantworte ich gerne eure Fragen!

Immer knapp daneben

Zurück aus Frankfurt und noch immer überwältigt von den vielen Eindrücken komme ich endlich dazu wieder zu posten.

Meine Reise nach Frankfurt ging hier am Flughafen Hamburg los, zum Glück ohne irgentwelche Streiks und Verspätungen. Da ich normalerweise nur mit meinem Mann fliegen, zumeist in den Urlaub, war es schon komisch so alleine am Gate zu sitzen. Glücklicherweise kamen noch zwei weitere Demo-Kolleginnen dazu, Simona und Doris. So konnten wir schon vor Abflug fachsimpeln um uns die Zeit zu vertreiben.

In Frankfurt angekommen mußten wir nur schnell rüber ins Sheraton Hotel laufen und schon ging es los. Bereits vor der Anmeldung haben die ersten geswapt! Da ich geistig immer noch nicht ganz angekommen war, habe ich erst einmal mein Team gesucht. Freundlicherweise haben sie für mich einen Platz freigehalten, denn als ich ankam war der Saal schon brechend voll! Und es herrschten tropische Temperaturen, wie gut, daß ich mich für leichte Bekleidung entschieden hatte!

Kaum die Tasche abgestellt hat auch mich das Swap-Fieber gepackt. Also schnell meine Kiste unter den Arm geklemmt und los. Jetzt kann ich mir ungefähr vorstellen, was auf der Convention in Mainz losgewesen ist. Innerhalb kurzer Zeit waren meine 80 Swaps weg! Unglaublich! Dabei habe ich noch nicht mal mit meinem ganzen Team getauscht. Ich habe viele schöne Swaps erhalten,vielen Dank an alle die mitmir getauscht haben!

Ich konnte sogar einen der begehrtesten Swaps ergattern, aufwendig gestaltet von meiner Teamkollegin Sabine

 
 
Im Inneren verbarg sich sogar noch ein Armband! WOW!!!
 
Es ging dann auch zügig mit der Veranstaltung los. Nach der Begrüßung durch Axel Krämer haben wir von Charlotte interessante Anstöße rund um das geschäftliche einer Demo erhalten. Ein Social Media Manager hat uns sehr anschaulich den Nutzen von sozialen Netzwerken erklärt und mehrere Demo-Kolleginnen haben von ihrem Werdegang berichtet.
 
Zwei make-and-takes haben wir auch gefertigt, aber da es schon später Nachmittag war, habe ich meine Tütchen mit nach Hause genommen und habe lieber mit meinen Kolleginnen geplauscht.
 
Ruck zuck war es dann auch schon 16.30 Uhr und Axel Krämer hat uns auf die Convention in Manchester eingestimmt mit der Verlosung von Eintrittskarten!
 
Und jetzt komme ich auch zu meiner Überschrift "Immer knapp daneben". Das Treffen wäre kein SU-Treffen gewesen, hätte es keine Price Patrol (Verlosung) gegeben. Während der Veranstaltung wurden 2 Mal SU Produkte verlost. Die Nummern wurden auf den Bildschirmen angezeigt. Meine Nummer war die 136
 
1. Price Patrol: ...... 137, ......          knapp daneben
2. Price Patrol: ........, 133,           na ja etwas weiter weg
Eintrittskarten Verlosung: ........, 135,          so ein M..... schon wieder knapp daneben!
 
Oh Mann, etwas geärgert hat es mich ja schon :)
 
Völlig erschöpft habe ich mich nach Ende der Veranstaltung dann zurück ins Terminal begeben. Ich muss gestehen, dass ich mich von einigen gar nicht mehr richtig verabschiedet habe, aber mir hat einfach der Kopf geschwirrt. Von dieser Stelle aus ein lieber Gruß an alle, es war toll euch wieder zu treffen!
 
Um 20.30 Uhr habe ich dann völlig erschlagen auf meinem Sofa gelegen und habe meinem Man ausführlich berichtet :) 
 
So lange habe ich dem Treffen entgegen gefiebert und jetzt ist es schon wieder vorbei. Auf nach Manchester!


Freitag, 12. April 2013

Auf nach Frankfurt!

So, die Swaps sind verpackt, das Namensschild ist fertig und eingecheckt habe ich auch schon. Es kann losgehen!

Ich freue mich schon riesig auf morgen, ich habe keine Ahnung was auf mich zukommen wird, aber das macht die Spannung nur größer. Ob es Neuigkeiten zu geplanten Aktionen gibt? Immerhin ist es das Jubiläumsjahr!

Hier endlich meine Swaps und auch mein Namensschild. Bei dem Namensschild durften wir uns voll austoben, lediglich Mindestmaße waren vorgegeben. Nach einigem Überlegen habe ich mich entschieden mich an meinem Swap zu orientieren was die Farben und die Stempel betrifft.


 
 
 

Einen ausführlichen Bericht über Frankfurt bekommt ihr Anfang der Woche. Am Sonntag ist ein Familienausflug geplant.

Donnerstag, 11. April 2013

Die passende Karte ...

... für das Geschenk meiner Nachbarin habe ich euch gestern versprochen.

 

Da ich das Designerpapier schon sehr aufwendig finde, habe ich Karte und Umschlag bewußt schlicht gehalten.

So langsam kann ich mich auch mit Mango und Aquamarin anfreunden, zum Glück, denn Aquamarin hat es in die neue Farbpalette von SU geschafft!

Der Spruch "Life is a matter of moments"stammt aus dem Stempelset "Elements of Style" und der Umschlag ist der Bigz XL Umschlag für die Big Shot.

Den Ausblick auf die Swaps gibt es leider erst morgen, ich muß schnell noch den Akku des Fotoapparates laden.


Nicht vergessen:

Da der April mein Geburtstagsmonat ist, bekommen alle Kunden, die sich an der Sammelbestellung am 15.4. beteiligen, ab einem Bestellwert von 100€ (ohne Porto) EINMALIG 10% Rabatt! Dieser Rabatt wird von mir persönlich gewährt und ist somit auch nur bei mir erhältlich. Dieser Rabatt gilt für alle Bestellungen die bis zum 15.04.2013 um 18 Uhr bei mir eintreffen. Die Portokosten zu euch berechnen sich nach dem tatsächlichen Gewicht/Größe.

Mittwoch, 10. April 2013

Vor ein paar Wochen ...

... traf ich auf dem Parkplatz eine Nachbarin und wir haben mal wieder ausführlich gequatscht. Denn obwohl wir wir beide zur Zeit zu Hause sind, sehe wir uns recht selten.

Sie erzählte mir, etwas gequält, daß sie am Hamburg Marathon teilnehmen wird. Wow, ich bewundere ja jeden der sich laufend durch die Gegend bewegt! Ich persönlich bin nämlich der geborene Antiläufer, dafür mehr der Ballsportler. Allein die Vorstellung stundenlang durch die Gegend laufen zu müßen............ Wo ich in der Zeit überall hin mit dem Auto kommen würde................

Seit unserem Gespräch habe ich sie schon mehrfach in Laufklamotten gesehen, und jedes Mal gedacht "Respekt"!

Damit sie sich nach dem Marathon auch schnell wieder regenerieren kann, habe ich ihr ein kleines Paket, bestehend aus Badesalz, Schokolade und Teelichtern, geschnürt:


 
 
Farbe: Himbeerrot, Aquamarin, Mango, Flüsterweiß
Stempel: ""Famose Fähnchen", "Klein aber fein"
Stanzen: Dekoratives Etikett, großes Oval, geschwungenes Mini-Etikett
Papier: "Bunter Basar" leider nicht mehr erhältlich, weißes Pergament
 
 
 
Morgen will ich noch eine passende Karte dazu machen. Dann werde ich euch auch einen Blick auf meine endlich fertigen Swaps werfen lassen! Mir ist siedendheiß eingefallen,daß ich für das Treffen ja auch noch ein Namensschild benötige. Eine Idee habe ich schon, daher sollte ich das schnell fertig bekommen :)
 
 
Nicht vergessen:

Da der April mein Geburtstagsmonat ist, bekommen alle Kunden, die sich an der Sammelbestellung am 15.4. beteiligen, ab einem Bestellwert von 100€ (ohne Porto) EINMALIG 10% Rabatt! Dieser Rabatt wird von mir persönlich gewährt und ist somit auch nur bei mir erhältlich. Dieser Rabatt gilt für alle Bestellungen die bis zum 15.04.2013 um 18 Uhr bei mir eintreffen. Die Portokosten zu euch berechnen sich nach dem tatsächlichen Gewicht/Größe.

Montag, 8. April 2013

Schon ausverkauft ...

... sind diese Artikel

Nachfüller in Baiblau, Limone und Senfgelb
Stempelkissen Limone

Diese Liste kann sich täglich erweitern! Wenn ihr also noch unbedingt ein Produkt der "auslaufenden" Farben haben möchtet, dann nutzt meine Sammelbestellung am 15.04.2013!

Da der April mein Geburtstagsmonat ist ,bekommen alle Kunden, die sich an der Sammelbestellung am 15.4. beteiligen, ab einem Bestellwert von 100€ (ohne Porto) EINMALIG 10% Rabatt! Dieser Rabatt wird von mir persönlich gewährt und ist somit auch nur bei mir erhältlich. Dieser Rabatt gilt für alle Bestellungen die bis zum 15.04.2013 um 18 Uhr bei mir eintreffen. Die Portokosten zu euch berechnen sich nach dem tatsächlichen Gewicht/Größe.

Wenn ihr nicht so lange warten möchtet, dann gebe ich natürlich auch eine Einzelbestellung für euch auf, das Porto beträgt dann 5,95€.



Ich hoffe ihr habt heute auch wieder so schönen Sonnenschein wie wir hier in Hamburg!

Donnerstag, 4. April 2013

Die Farben werden aufgefrischt!


Viele von uns haben ja gehofft, daß die ein oder andere Farbe der In-Colors es in den neuen Katalog als Stammfarbe schaffen wird (ja, Petrol hat es geschafft!!). Heute kam die offizielle Nachricht, welche Farben bleiben und welche (leider) gehen werden.


Die neuen Farben werden erst mit dem neuen Katalog ab dem 01. Juli 2013 erhältlich sein!

Für die auslaufenden Farben (Papier, Stempelkissen, Bänder etc) gilt ab sofort, wenn weg dann weg!!!

Wenn sich eure Lieblingsfarbe(n) unter den "auslaufenden" Farben befinden, dann solltet ihr euch noch schnell bevorraten! Nutzt dazu meine Sammelbestellung am 15.04.2013!




Diesen Ostergruß ...

... habe ich von Anja bekommen! Ich habe mich riesig darüber gefreut, daß sie an mich gedacht hat.

Die Rottöne finde ich so richtig schön sommerlich, was bei den vielen Sonnenstunden in den letzten Tagen ja auch paßt.

Den Stempel "Swallowtrail" (aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog) habe ich bisher noch nicht in meinem Bestand, aber wenn ich ihn so toll in Szene gesetzt sehe gerate ich in Versuchung!




Es war ja bereits im SAB-Flyer angekündigt, aber jetzt haben wir von SU noch die offizielle Mitteilung erhalten: die Stanze geschwungenes Mini-Etikett ist auch weiterhin erhältlich! Der Preis beträgt 15,95€


Mittwoch, 3. April 2013

Endlich wieder kreativ

Wie die Überschrift schon sagt, habe ich es endlich wieder geschafft kreativ vor mich hin zu werkeln! Entstanden ist eine Karte mit eingeklebten Leporello.

Den/das Leporello habe ich auch namentlich auch erst mit meiner Demotätigkeit kennengelernt. Klar hatte ich so etwas schon vorher gesehen, aber nie gewußt, daß es einen speziellen Begriff dafür gibt :)

Wie bei den meisten meiner Arbeiten feile ich tagsüber an der Idee, und fange abends mit der Umsetzung an. Den letzten Feinschliff setze ich meistens Mittags bevor mein Kleiner ins Bett geht. Das ist zwar ein recht langwieriger Entstehungsprozess, aber mittlerweile mag ich die geistige Auseinandersetzung mit meiner Kreativität. So entstehen verschiedene "virtuelle" Entwürfe, die verworfen, geändert, verbessert ..... werden.

Die Idee bei bei dieser Karte ist eine kleine Aufmunterung für meine Mutter, die morgen eine Augen-OP (Laser) hat. So kann sie gleich nach Genesung des Auges die neusten Bilder ihres Enkels anschauen.



Farben: Vanille pur, Limone, Himbeerrot
Designerpapier: "Blumeninsel"
Stempel: "Gemusterte Grüße" aus der ausgelaufenen SAB, leider nicht mehr erhältlich
Stanzen: dekoratives Etikett
Sonstiges: Klettpunkte zum Verschließen

Nicht vergessen, am 15.04.2013 findet meine nächste Sammelbesellung statt!

Dienstag, 2. April 2013

1, 2, 3 - Ostern ist vorbei

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest und konntet euch, genau wie wir hier in Hamburg, über jede Menge Sonnenschein freuen!

Wir haben die Feiertage recht ruhig, aber dennoch aktiv verbracht. Gestern haben wir einen Ausflug in den Wildpark Lüneburger Heide gemacht. Dort war es sehr schön, ab Mittag aber auch voll. Mein Sohn hat mit Begeisterung de Ziegen gefüttert (der arme Ziegenbock ist jetzt wahrscheinlich taub nach so viel Freudengeschrei) und hätte gerne ein Baby-Schwein mit nach Hause genommen. Zum Glück war in der Karre kein Platz mehr :)

Der Besuch dort lohnt sich wirklich, der Park ist sehr schön und naturbelassen angelegt. Für eine große Runde haben wir ca 3 Stunden gebraucht. Es gibt viele Tiere, auch einheimische, zu sehen. Und zwischen durch gibt es genug Spielmöglichkeiten um die Kinder bei Laune zu halten! Auch für das leibliche Wohl wird gut gesorgt.


Heute wollte ich so gut erholt gleich mit Basteln starten, aber mein Sohn war der Meinung, daß heute auch noch ein Feiertag ist und wollte nicht wirklich einsehen, daß es wieder feste Zeiten für Essen und Schlafen gibt. Tja, die Zeitumstellung wird noch das Übrige dazu beigetragen haben......... Also ist das heute und bestimmt auch morgen noch meine "Baustelle"..........

Aber wenigstens scheint die Sonne, es ist warm und der Schnee schmilzt!

Ich hoffe, daß ich euch morgen wieder etwas kreatives zeigen kann. Bis dahin nehme ich jeden Tip zum Thema "Kind und Zeitumstellung" entgegen :)