Freitag, 7. Dezember 2012

Ich brauche schnell eine Karte!

Das waren gestern abend die ersten Worte, die ich hörte als ich meine Haustür öffnete.

Vor mir stand eine aufgeregte Nachbarin. Sie muss zu einer Weihnachtsfeier in einem Verein, an den Gutschein hat sie beim Einkaufen gedacht, aber in der Hektik eine Karte vergessen........ Und da sie weiss, dass ich "das" ja mache kam sie rüber. Ja klar helfe ich ihr gerne sagte ich, was genau sie denn haben möchte? Das war ihr eigentlich egal, denn es musste schnell gehen.

Da wurde ich dann doch stutzig. Was sie denn unter schnell versteht? An der Stelle schaute sie tatsächlich beschämt zu Boden und sagte "in 10 Minuten". Im Geist habe ich schnell meinen Bestand durchforstet, welche Karte ich denn "umbauen" könnte, aber da wurde mir schon klar, dass eine Neuanfertigung schneller geht.

Ich bin also hoch in mein Zimmer gestürmt, habe Sohnemann in den Laufstall gesetzt und die Stanzen geschwungen. Und das ist das Ergebnis




Der Gutschein wird hinter dem weissen Cardstock in einer Halterung versengt. Meine Nachbarin war mit dem schnellen Ergebnis sehr glücklich (die 2 Minuten für die Fotos waren zum Glück dann auch noch übrig) und hat sich auf den Weg zur Weihnachtsfeier gemacht.

Puh, ich hoffe das nächste Mal klingelt sie früher :)

Verwendete Farben sind Glutrot, Gartengrün, Flüsterweiss und das rote Glitzerpapier. Die Motive stammen aus dem Set "Jolly Bingo Bits" und der Spruch ist aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüsse". Das Maß der Karte ist 14 x 14 cm.

Kommentare:

  1. Na das nenn ich "Speed Stampin"!. Da hast du dir aber schell was schönes einfallen lassen.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja das "mal eben schnell" kenne ich auch nur zu gut. Aber in der Zeit hast du echt eine ganz tolle Karet gezaubert.
    GLG und hab noch einen schönen Abend
    Tascha

    P.S. Hast jetzt auch den ertsen Leser in ( oder heisst es auf) deinem Blog :o)

    AntwortenLöschen