Freitag, 16. November 2012

morgens halb 7 in Hamburg ...

... da werden Kekse gebacken!

Ich habe die Keksstempel ja schon etwas bei mir liegen, und komme erst jetzt dazu sie auszuprobieren. Tz tz tz......

Als ich sie im Katalog gesehen habe, konnte ich nicht widerstehen und musste sie unbedingt haben. Alleine schon wegen dem Kürbisgesicht. Gestern abend habe ich den Teig vorbereitet und heute Morgen gebacken. Ich habe die frühe Stunde mal kreativ genutzt :)

Mit dem Teig war ich nicht ganz zufrieden, zu klebrig. Ich habe ein neues Rezept ausprobiert. Also musste ich beim Stempeln etwas mehr Mehl verwenden, damit der Teig nicht am Silikon kleben bleibt. Das ist der weisse Schatten auf den Keksen. Das wäre auch mein Tip für euch, macht den Teig lieber etwas trockener.

 
Die Kekse wurden probiert und für gut befunden :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen